DE EN
PRODUKTE
TC PlanoGrapher

Kostenoptimale Allokation von Teilen

Das selbst entwickelte Softwaretool unterstützt maßgeblich bei der Optimierung der Artikelallokation im Lager.
Der TC PlanoGrapher untersucht hierbei alle entschei-dungsrelevanten intralogistischen Kosten für frei definierbare Einlager-Ladehilfsmittel und wählt das günstigste Ladehilfsmittel für jeden Artikel aus. Das Tool bildet hierbei die vollständige Komplexität und Kombinatorik unterschiedlicher Ladungsträger ab.

Senkung der Intralogistikkosten mit dem TC PlanoGrapher

Palettenregale, Fachbodenregale, sonstige Spezialregale die Vielfalt der Lagertechnik ist groß. Wie aber lagert man Teile kostenoptimal? Häufig bestimmen Anliefermengen oder vorhandene Einrichtungen den Lagerort ohne auf den Aufwand bei der Kommissionierung und beim Nachschub zu achten. Den Einsparungen beim Planungsaufwand zur Ermittlung des optimalen Ladehilfsmittels (LHM) für ein bestimmtes Teil stehen dabei meist erhebliche Mehrkosten aufgrund einer nicht optimalen Artikelbereitstellung gegenüber. So lässt sich durch die optimierte LHM-Allokation der Teile und den darauf abgestimmten Einsatz von Lagertechnik die Produktivität um bis zu 35 % erhöhen (Anstieg der Zugriffsdichte etc.).
Bedingt durch Einkaufs-/Transportkonditionen werden in der Praxis jedoch häufig große LHM (z.B. Paletten) eingesetzt, welche zwar den Nachschubaufwand minimieren, aber aufgrund der geringen Artikeldichte je m² zu hohen Wegzeiten und damit Kommissionieraufwand führen. Sollten diese Inbound-LHM also idealerweise umgepackt werden, was zu erhöhtem Handlingaufwand im Wareneingang führt, aber eine bessere Kommissionierproduktivität bedeutet? Und wenn ja, welches ist dann das optimale Einlager-LHM? Oder rechnet sich dieser Zusatzaufwand nicht und man sollfte einfach das Inbound-LHM 1:1 im Lager verwenden?

 

 Abb. 1: Eingabemaske des TC PlanoGrapher
Quelle: TIM CONSULT


Um diese Fragen zu beantworten und das Optimierungspotenzial in der Intralogistik identifi-zieren und nutzen zu können wurde der TC PlanoGrapher von TIM CONSULT entwickelt. Dies ist ein Softwareinstrument, welches bei der Optimierung der Artikelallokation im Lager einfach und nachhaltig unterstützt. Der TC PlanoGrapher untersucht hierbei im Rahmen einer ganzheitlichen Betrachtung aller Materialbewegungen von Wareneingang bis Warenausgang  bei gegebenen Sortiments-, Durchsatz- und Bestandsstrukturen  die entscheidungsrelevanten intralogistischen Gesamtkosten für im Tool frei definierbare Einlager-LHM. Für jedes Teil wird individuell, entsprechend seines Durchsatzverhaltens, die gesamtkostenoptimale Lösung ermittelt. Vielfältige Reports und Analyseinstrumente erlauben dabei auch die Betrachtung alternativer Szenarien.

 
Abb. 2: Beispielreport TC PlanoGrapher
Quelle: TIM CONSULT


Neben einer vollständigen Transparenz der Kostenwirkungen ihres LHM-Sortiments können Unternehmen durch den TC PlanoGrapher somit erstmalig schnell und strukturiert auf Veränderungen im Durchsatzverhalten eines Artikels reagieren, und den je nach Position im Produktlebenszyklus optimalen Ladehilfsmitteltypen bzw. Lagerbereich auswählen.